Imhoff-Stollwerck Schokoladenmuseum

Süsse Quelle
Ein Besuch im Kölner
Imhoff-Stollwerck-Schokoladenmuseum

Im Gebäude des ehemaligen Hafenzollamtes, direkt gegenüber der Drehbrücke am Rheinauhafen befindet sich heute das Kölner Imhoff-Stollwerck-Schokoladenmuseum. Schon beim Betreten des Gebäudes wehen uns süsse Düfte aus der hauseigenen Schokoladenproduktion entgegen und machen Appetit auf eine Probe.

Ein Rundgang durch das Haus (im Juni 2001) eröffnet einen weitreichenden Einblick in die Welt dieser leckeren Süßigkeit:

Thema lesen ... Historische Produktionsmaschinen verdeutlichen, wie zu früheren Zeiten die Schokolade produziert wurde. Ergänzt werden diese Eindrücke durch eine Vielzahl weiterer Exponate. Sie bieten u.a. vielerlei Informationen über Anbau und Ernte des Kakaos, über die Zusammensetzung verschiedener Schokoladensorten und über produktionstechnische Abläufe in den Schokoladenfabriken.

Thema lesen ... Die eigene Schokoladenproduktion ist sicherlich das Kernstück des Museums. Besucher können hier unmittelbar zwischen den Maschinen hin- und hergehen und bei dieser Gelegenheit zusehen, wie die verschiedenen Leckereien entstehen.

Thema lesen ... Der Schokoladenbrunnen dient der Verköstigung der Besucher. Man denkt, man sei im Schlaraffenland, von morgens bis abends fließt hier flüssige Schokolade in ein riesiges rundes Gefäß. Egal, wieviel die Besucher davon auch probieren, es nimmt kein Ende. So ist dieser Brunnen natürlich bei den Kindern ganz besonders beliebt ...

Thema lesen ... Werbung und Verkauf der Schokoladenerzeugnisse haben sich in Laufe der Jahrzehnte beachtlich gewandelt. Ursprünglich war sie ein teuerer Luxusartikel, heute ist sie für jedermann erschwinglich. Eine Vielzahl von Anschauungsstücken, Raritäten und Antiquitäten vermittelt einen Eindruck über die Bedeutung der Schokolade zu früherer Zeit.

Thema lesen ... Im Tropenhaus besteht Gelegenheit, echte Kakaopflanzen (sowie auch weitere tropische Gewächse) unter annähernd tropischen Bedingungen anzusehen. Hier bekommt man einen Eindruck über das Klima, in dem diese Pflanzen gedeihen.

Schokoladenmuseum bei Nacht

Weitere Tips und Hinweise zum Thema finden Sie im XTraTriX Leser-Service.

Alle Fotos und Text von CRaB.



Zurück zur Hauptseite

Liebe Leserin, lieber Leser,
bitte Ihr Feedback!
Diese Seite hat mir gut gefallen,
deshalb klicke ich auf...
... Seite loben.
Diese Seite hat mir nicht gefallen,
deshalb klicke ich auf...
... Seite tadeln.
Ich möchte zu diesem Thema
eigene Stichworte vorschlagen:
Stichworte
einsenden
Ich kenne andere interessante
Web-Seiten zu diesem Thema:
Links
einsenden
Ich habe noch etwas ganz anders dazu zu sagen:
Hinweise
geben